Besucher schauen Wachsfigur von Neanderthal
Sie befinden sich hier: DE » Ausstellungen » Dauerausstellung » Führung 

Info

Dauer:
1,5 Stunden

Max. Anzahl pro Gruppe:
25 Personen

Preis:
60 € für den Führer + Eintrittspreis

Stornieren Sie Ihre Führung spätestens 7 Tage vor dem Tag Ihres Besuchs, dann bezahlen Sie keine Stornierungskosten. In allen anderen Fällen wird Ihnen der Führer in Rechnung gestellt, die Eintrittspreise jedoch nicht.

Treffpunkt:
Rezeption des Gallo-Römischen Museums
Kielenstraat 15
3700 Tongeren

Bezahlen:
An der Rezeption vor Beginn der Führung.

Zahlungsmöglichkeiten:
Führer: bar
Eintrittspreis: bar oder elektronisch (EC-Karte + Maestro)

Informationen und Buchungen:
Huberte Renaers
+ 32 12 67 03 40 
huberte.renaers@limburg.be

Oreane Vandenreyt 
+ 32 12 67 03 41 
oreane.vandenreyt@limburg.be

Von Montag bis Freitag:
von 9u00 - 12u00 und 13u30 - 17u00 

Maßgeschneiderte Führungen

Selbstverständlich können Sie die Dauerausstellung in Begleitung eines erfahrenen Museumsführers besuchen. Obwohl wir größten Wert darauf legen, dass unsere Ausstellungen für jedermann leicht verständlich sind, ist eine Führung noch immer die beste Möglichkeit für eine Gruppe, gemeinsam das Museum zu erkunden. Da wir die Qualität unserer Führungen gewährleisten möchten, beschränken wir die Teilnehmerzahl pro Gruppe auf 25 Personen. So kann Ihr Führer auf alle Ihre Wünsche und Fragen eingehen.

Nicht nur für soziokulturelle Vereinigungen, sondern auch für Gruppen von Familien, Freunden oder Kollegen ist eine Führung sicher zu empfehlen.

Tipp! Möchten Sie mit Ihrer Gruppe die Ausstellung über die Wikinger abends besuchen? Das ist möglich. Setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wenn Sie mehr über unsere Nocturnes erfahren möchten.

Besuch ohne Museumsführer

Unsere speziell ausgebildeten Museumsführer machen einen Besuch des Gallo-Römischen Museums noch interessanter. Aber Ihre Gruppe kann die permanente natürlich auch ohne Führung oder mit einem eigenen Fremdenführer besuchen. Jedoch bitten wir Sie, sich auch bei uns im Voraus anzumelden, sobald Sie das Museum mit mehr als 10 Personen besuchen. So können wir Ihre Gruppe bei der Planung der Gruppenbesuche berücksichtigen. Wir versuchen stets, einen allzu großen Besucherandrang in den Sälen zu vermeiden, was auch Ihrer Gruppe zugute kommt.